Mittwoch, 27. August 2008

Beerdigungskarte





ja- auch zu einer Beerdigung kann man eine schöne Karte machen dachte ich mir. Ein Kumpel von meinem Freund ist vor ein par Tagen ganz unvermutet an Krebs gestorben... Im Gedenken an dich T. Ich habe einen Teil des fotos verdeckt. Aber ich denke man kann trotzdem erkennen wie die Karte wirken soll. Diese Karte ist nach Anleitung von Sia entstanden. Hier findet ihr die genaue Anleitung. Dann hab ich noch diesen blog hier gefunden von Michelle, davon hab ich die Ideen für die Vorderseite... naja- ich muss noch üben...
Wenn ihr die Bilder anklickt könnt ihr sie besser sehen.
Wenn ihr bei meinem blog-candy was gewinnen wollt dann müsst ihr weiter runterscrollern...

Ja- även till begravningar kan man göra snygga kort. En kompis från min sambo dog för några dagar sedan i cancer helt oväntat... Så det här kortet är för våran kompis T. Jag gömde delar av bilden.... Men jag tror att ni ser hur kortet menas. Kortet har jag gjort efter en liten workshop hos Sia. Och framsidan fick jag inspiration hos Michelle... ja- det var mitt första kortet... så jag får någ träna lite till... Bilderna kan ni alltid klicka på, då bli dom större. Om ni vill vinna nåt på min blog-candy, får ni scrollrar ner lite här.

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Ein trauriger Anlass, aber eine tolle Karte. War gar nicht so schwierig, gell?

Johanna hat gesagt…

ja- natürlich darfst du dir die idee mit den Fotos abschauen. hab mir ja auch das grundmodell bei dir abgeschaut...

Ine hat gesagt…

Trauriger Anlass, aber Du hast eine tolle Karte gamcht.